Skip to main content

Montags-AMV: Waking Hour

Diese Woche präsentieren wir euch Waking Hour von dem US-amerikanischen Editor Koopiskeva.

Nach meinem Verständnis is Koopiskeva ein Editor, der jedem AMV-begeisterten ein Begriff sein muss. Seine Werke haben seit Jahren einen großen Einfluss auf die internationale AMV-Community.  Sein Video Euphoria aus 2003 ist bis Heute das meist gesehene/bewertete Video auf A-M-V.org. Mit Skittles gelang ihm 4 Jahre später der nächste Meilenstein in der AMV-Geschichte. Fast jedes seiner Videos schafft Trends. Er wird oft kopiert und erfindet sich doch immer wieder neu. Spuren seines Twilight aus 2008 finden sich auch noch in heutigen AMVs wie dem vor kurzem veröffentlichten F.Y.C. des französischen AMV-Editor Dn@.

Koopiskeva hat mit diesen Werken über Jahre hinweg auf die internationale AMV-Community gewirkt. Und doch ist es sein 2005er Waking Hour, dass ich heute vorstellen möchte. Ich weiß nicht, ob es das allererste „pretty clouds and sad faces“ AMV war, aber auch dieser Trend darf mit Sicherheit zum Teil ihm und dem Erfolg des Videos (2 Siege beim VCA 2006) zugeschrieben werden. Es ist das erste AMV, welches ich zu diesem Anime gesehen hab. Damals wusste ich noch nicht, wie langweilig Beyond The Clouds eigentlich ist. Damals hat es mich einfach nur umgehauen, dass Anime so schön aussehen kann. Und die Musik tat ihr übriges. Trotz all dem Hass, den diese Art von Videos heute auf sich ziehen mögen, ist es eines meiner Lieblingsvideos.

2010 hatte ich die Gelegenheit, Koopiskeva auf einer Convention in Prag zu treffen. Wir wurden Freunde und sind uns danach noch zwei weitere Male in den USA begegnet, unter anderem auf seiner Hochzeit in 2012. Heute ist er Papa, glücklich verheiratet und arbeitet an seinem ersten eigenen Musikvideo seit 2008. Mit etwas Glück wird dies auch noch in 2015 veröffentlicht werden.

Koopiskeva is für mich ein herausragender Editor und guter Freund. Und Waking Hour ist mein Lieblingsvideo von ihm.

Video: Waking Hour

Editor: Koopiskeva

Anime: The Place Promised in Our Early Days (Beyond the Clouds)

Song: Vienna Teng – Gravity

Links: animemusicvideos.org – AMVNews.ru

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*