Skip to main content

Montags-AMV: daydream

Diese Woche präsentieren wir euch daydream des US-amerikanischen Editors ZephyrStar.

Als ich daydream 2007 zum ersten Mal sah kannte ich Azumanga noch nicht. Für mich war es einfach nur ein tolles/lustiges Video mit einer super Stimmung. Dann wurde ich darauf hingewiesen, dass das grünhaarige Mädchen (Yotsuba&!) nicht im Anime auftaucht und mir fiel die Kinnlade runter. Ich konnte mir einfach nicht erklären, wie dies möglich war. Der Charakter wirkte so perfekt in die Animationen Integriert. Und warum würde sich jemand all die Arbeit machen und sie dann wieder so gut verstecken? Damals kannte ich ZephyrStar noch nicht. Und es sollte noch bis 2012 dauern, bevor ich ihn endlich in Person traf.

Nachdem daydream suchte ich sofort nach weitere Werken von ZepyhrStar. Und wurde mit omgsuperluckyhappyfunvideoGO! schnell fündig. Das zweite AMV, welches ich heute vorstellen möchte. Ähnlich wie bei daydream veränderte ZephyrStar hier nur ein kleines Detail im Anime. Selbstverständlich verbunden mit viel Arbeit. So präzise, dass ich mir sicher war, dass Footage müsse aus einer mir unbekannten Luckystar OVA stammen.

ZephyrStar ist eine kreative Kraft. Nicht nur bei AMVs. Er arbeitet ständig an irgendwas, sei es Maschinen, für die er Baupläne im Internet findet, oder wie bereits seit Jahren schon, an einem 90 minütigen Animationsfilm, welcher komplett in Eigenregie entsteht. ZephyrStar, obgleich immer noch aktiv, ist ein Editor, den heute wohl nur noch wenige wegen seiner AMVs kennen. Manchen wird aber die AMV-Hell-artige Serie PONIES The Anthology ein Begriff sein, welche von ihm und Fall_Child42(auch bekannt als DrDinosaur) ins leben gerufen wurde. Wer also weitere Beispiele seiner Arbeit sucht, sollte sich die Intros von jedem der nunmehr vier Großprojekte angucken, welche allesamt von ihm erstellt wurden:

2012 steckte ich in einer AMV Glaubenskriese und war im Grunde bereit, mit dem editieren aufzuhören. Zu gering schienen mir meine eigenen Fortschritte. Mit zu viel Arbeit verbunden die generellen Maßstäbe. Und dann traf ich ZephyrStar. Und stellte fest, dass er zu den coolsten Personen gehört, die mir je begegnet sind. Und seine Motivation war so simpel: Ich habe diese Idee und Bock, also mache ich das auch. Egal, wie lange es dauert. Egal, wie viel Arbeit es am Ende ist. Einfach für ihn selbst. Alles schien auf einmal so einfach.

ZephyrStar ist kein Editor, der arbeitet, um im Rampenlicht zu stehen. Was ihn treibt sind seine Ideen und die Herausforderung, neue Dinge zu probieren. Egal, wie schwer und unmöglich sie am Anfang auch scheinen. Das der Erfolg ihn dennoch heimsucht ist wohl die schönste Pointe, die ich für diesen Artikel finden kann. Ich wünsche jedem, ZypherStar wenigstens einmal in Person zu treffen. ZephyrStar ist mein lieblings AMV-Editor. Und daydream mein Lieblingsvideo von ihm (dicht gefolgt von omgsuperluckyhappyfunvideoGO!).

Video: daydream

Editor: ZephyrStar

Anime: Azumanga Daioh, Original 3D Animation

Song: The Postal Service – Such Great Heights

Links: animemusicvideos.org – AMVNews.ru

2 Gedanken zu „Montags-AMV: daydream

  1. Thank you very much for the kind words Cenit 🙂 I’m glad my work inspires people, I have recently also gone through a bit of a slump, but I have a big surprise for everyone in 2016! A big shout out to the German community, you guys are awesome and I really want to visit! Oktoberfest!!! Keep being awesome people and making awesome things!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*