Skip to main content

Montags-AMV: Tribal Dance

Diese Woche präsentieren wir euch Tribal Dance von JCD und WilLoW.

Tribal Dance ist eigentlich kein eigenständiges Video, sondern Teil des DDR Project 4, einem 71 minütigen Multi-Editor-Project aus dem Jahre 2004. Bei diesem wurde ein längerer Mix in viele kleinere Abschnitte aufgeteilt und so von vielen Editoren bearbeitet. JCD und WilLoW bekamen Track 31. Am Ende wurden dann alles zu einem AMV in Spielfilmlänge zusammengesetzt. Dies war damals noch üblicher. Heute sind die meisten MEPs nur noch zwischen zwei und fünf Minuten lang und oft auch nur zu einem Song, statt einem kompletten Mix. Dies mag mit der geringen Aufmerksamkeitsspanne der Zuschauer und den erhöhten Arbeitsaufwand für die Organisatoren zu tun haben.

Was mich an diesem Video so sehr fasziniert ist, dass es sich wie ein Video von einem Editor anfühlt. Zu jeder Zeit sehe ich hier ein AMV von JCD, aber eben auch eines von WilLoW. Wie das möglich war habe ich anfangs überhaupt nicht verstanden. Die meisten Collaborations wurden und werden wie MEPs in Segmente geteilt, wodurch sich leider eventuelle Niveauunterschiede der Editoren deutlicher herausgestellen. Ganz schlimme Finger arbeiten dann sogar noch mit unterschiedlichen Anime. Was JCD und WilLoW letztendlich gemacht haben war, das gleiche Footage mit gleichem Dateinamen auf ihren Rechnern einzurichten und immer nur die wenige kB große Sony Vegas Projektdatei auszutauschen. Eine großartige Idee mit einem super Ergebnis.

Für mich wurde dieser Track aus dem DDR Project 4 letztendlich zur Blaupause, wie Collaborations bei Faction und folgenden MEPs zu handhaben sind. Natürlich ließ sich das nicht überall 1zu1 so umsetzen, aber nur die wenigsten Editoren heißen JCD und WilLoW 😛

Video: DDR Project 4 (5th Mix) – Track 31 – Tribal Dance (2 Unlimited)
Editor: WilLoW, JCD
Anime: The Animatrix (Segment „World Record“)
Song: 2 Unlimited – Tribal Dance
Links: animemusicvideos.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*