Skip to main content

Montags-AMV: The Nightmagi Cometh

Das AMV-Fossil „Kisanzi“ hat uns 2012 nach langer Editier-Pause mit „The Nighmagi Cometh“ ein Stück Gold präsentiert.

Der Song ist eine Remix-Version aus Audio-Clips der Serie „It’s always Sunny in Philadelphia“.

In seinem Erscheinungsjahr hat das AMV einen tiefen Eindruck hinterlassen und Preise für das „Beste Action-Video der Nan Desu Kan 2012“ sowie „Beste Video des AWA-Expo Wettbewerbs 2013“ gewonnen.

Ursprünglich entstand die Idee während des „Project Orgeditor“-Wettbewerbs des Jahres und wurde wohl eher aus der Not heraus verwirklicht.

Die im Song vorkommenden Rollen werden in auffällig passender Weise über ihre jeweiligen Charaktere der Serie gezogen. In Kombination mit dem skurrilen Song entsteht dadurch insbesondere für Serien-Kenner ein sehr amüsantes Gesamtwerk.

Ohne technische Meisterleistungen hat Kisanzi es dadurch geschafft mit den richtigen Szenen am richtigen Ort eindrucksvoll zu zeigen, dass die Grundidee wohl die wichtigste Zutat für ein erfolgreiches AMV ist.

Persönlich schaue ich mir dieses Video in regelmäßigen Abständen immer wieder an, wobei es auch jedes Mal erfolgreich meine Stimmung hebt.

Video: The Nighmagi Cometh
Editor: Kisanzi
Anime: Magical Girl Madoka Magica
Songs: Joman – Daymanstep

Link: Animemusicvideos.org

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*