Skip to main content

Montags-AMV: Code Monkey

Das heutige AMV dürfte zu den all-time Classics zählen. Umso erstaunlicher, dass wir es hier noch nicht vorgestellt haben.

Code Monkey wurde 2007 von Kagato erstellt. Dabei wählte er eine Kombination aus Anime und Musik, die wie die Faust aufs Auge passt. Verbunden mit geschicktem Editing und guter Szenenwahl entstand so ein Werk, dass viele Zuschauer anspricht. Diverse Preise und über 2,8 Millionen Aufrufe auf YouTube zeugen noch heute davon. Ich wünsche euch viel Spaß mit diesem zeitlosen Meisterwerk!Weiterlesen

Raketen-AMV: It’s The Circus | Frohes Neues!

Liebe Freunde des guten Geschmacks, ich wünsche euch im Namen von ganz Animemusikvideos.de (inkl. der Gesamten Tanja!) ein wundervolles neues Jahr. Ich fragte mich, mit welchem AMV könnten wir das neue Jahr einläuten, das mich gleichzeitg ein Jahr älter macht?

Ich fragte u.a. Pic4: „Kennst du ein AMV, das viel Feuerwerk hat?“
Er antwortete promt: „Raketen?“ Und ich erwiderte „RAKETEN!

Viel Spaß, und lasst es krachen in 2018!

 

Montags-AMV: All that you can’t leave behind

Da der Online-Contest Akross derzeit stattfindet und so langsam aber sicher auf seine heiße Phase zuläuft (potenzielle weitere Deadline-Verschiebungen nicht einkalkuliert), schauen wir uns heute eines der Highlights aus vergangenen Jahren an: All that you can’t leave behind von ScorpionsUltd.

 

Das Video nahm 2011 am Contest teil und gewann als Bestes Video, Viewers‘ Choice, Best Story, Best Technical Work,….Ich hoffe Ich habe keine Auszeichnung vergessen.

Auf jeden Fall kann man demnächst anfangen die neuen Contest Videos regelmäßig zu checken. Denn je näher die Deadline rückt, desto besser werden in der Regel die Einsendungen! Man darf also gespannt sein.

Weiterlesen

Montags-AMV: One More Time

Das Musikvideo zu Daft Punks One More Time von Kazuhisa Takenouchi aus 2000 gehört zu den absoluten (professionellen) AMV-Klassikern. Übrigens empfehle ich an dieser Stelle gerne Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem, den dazugehörigen Spielfilm im gleichen Stil!

Außerdem freue ich mich, als offizielles Drittel der gesamten Tanja, Grüße von einem anderen Drittel (Tanja) zu bestellen. Viel Spaß!

Weiterlesen

Montags-AMV: Vermouth

Heute stelle Ich euch eins der besten (wenn nicht sogar das beste) Dance-AMVs des letzten Jahres vor!
Wir präsentieren zum heutigen Montag: Vermouth von Luciole.

Das AMV verzichtet fast komplett auf buntes Eye-Candy und Szenen, welche dank hunderter irrelevanter Dance-AMVs eh schon overused sind – bzw. zeigt es diese Szenen endlich einmal in einem sinnvollen Kontext.
So schafft es das Video allein durch gute Synch und fließende Übergänge die Emotionen des Songs perfekt zu vermitteln und sticht aus der Masse der klassischen Dance-Videos heraus.
Ich persönlich bin begeistert und würde mir (viiiiel) mehr solcher AMVs wünschen!

Weiterlesen