Skip to main content

Montags-AMV: Anime’s Got Talent

Diese Woche präsentieren wir euch die Collab Anime’s Got Talent.

Dieses AMV würde dürfte vielen noch in guter Erinnerung sein. Anime’s Got Talent ist ein Gemeinschaftsprojekt von AMVLuna, JazzsVids und Replay Studios und feierte vor einem Jahr auf der Japan Expo Paris seine Premiere. Seit dem hat es zahlreiche Preise gewonnen und unzählige Fans begeistert. Auch aus meiner Sicht ist es eines der besten Videos aus dem vergangenen Jahr. Es macht einfach alles richtig. Gute Musik. Gutes Konzept. Guter Humor und super Umsetzung. Ich wünsche den zwei Personen, die es noch nicht kennen viel Spaß damit!

Video: Anime’s Got Talent
Editor: AMVLuna, JazzsVids, Replay Studios
Anime: Verschiedene
Song: Baby&me – Here comes the hotstepper
Links: animemusicvideos.org, amvnews.ru

Montags-AMV: Jihaku

Diese Woche präsentieren wir euch Jihaku von dem französischen Editor Tyler.

Best Of You ist einer meiner Lieblingssongs von einer meiner Lieblingsbands Foo Fighters. Jihaku ist eines meiner Lieblings-AMVs von einem meiner Lieblingseditoren Tyler. Es war zudem eines der ersten AMVs, die ich je geschaut habe. Bei den A-M-V.org Viewers Choice Awards 2006 gewann es neben Best Drama, Best Sentimental, Most Artistic auch Video des JahresWeiterlesen

Montags-AMV: End

Diese Woche präsentieren wir euch End von dem französischen Editor piiiiii.

piiiiii ist ein Videokünstler, dessen Werke stets durch ihre Originalität glänzen. Oft nimmt er Bruchstücken von allseits bekanntem Material aus ihrem Kontext heraus, um damit neuartige visuelle Erlebnisse zu erzeugen. Sein Video End aus dem Jahr 2008 brachte ihm dabei wohl bisher den meisten Ruhm ein, unter anderem mit der Auszeichnung zum originellsten AMV des Jahres 2008 bei den A-M-V.org Viewers Choice Awards.Weiterlesen

Montags-AMV: Running Man

Diese Woche präsentieren wir euch Running Man des französischen Editors Nostromo.

Nostromo ist ein AMV-Editor, der noch vor wenigen Jahren wirklich jedem in der AMV-Szene ein Begriff war. Werke wie Magic PadAuriga, Binary Overdrive und Quantum Ripples brachten ihm zwischen 2007 und 2012 großen Ruhm ein. Viele kopierten ihn. Opening-Dance-Videos ala Nostromo waren beliebt und Trend! Und jedes neue AMV von ihm wurde ausgiebig diskutiert und analysiert. Auf einem 08/15 Anime treffen, an dem ich 2008 in Karlsruhe teilnahm, wurde während einer Essenspause Auriga gespielt und Leute (nicht-AMVler) sind ausgetickt. Zitat „NOSTROMO IST DER BESTE SEINE VIDEOS SIND IMMER DIE BESTEN!!!“. Nun macht Nostromo heute weniger AMVs als damals noch und ist so automatisch ein bisschen in den Hintergrund getreten. Für den Fall, dass ihr ihn also nicht kennt, möchte ich hier Running Man vorstellen.
Weiterlesen

AMV-France Online Contest – Rebirth

Dieses Jahr bringt AMV-France neben Japan Expo ihren Online AMV-Wettbewerb wieder zurück. Im Gegensatz zur Japan Expo findet der „Online Contest“ anonym statt und wie der Name schon sagt komplett online.

Für den Wettbewerb müsst ihr ein exklusives Video erstellen, das mindestens 2 Minuten lang ist. Da es dort komplette Anonymität herrscht, dürfen keine Intros/Credits und sonstige Hinweise auf den Hersteller in das Video eingefügt werden.

Weiterlesen