Skip to main content

Montags-AMV: Numinous

Allein weil es so toll ist, krame ich heute nochmal einen der größten Abräumer aus 2016/2017 raus: Numinous von MrNosec.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=aht9ZSwpMCk

Nachdem Motion Interpolation dank Into The Labyrinth populär wurde, hatte Ich mir immer gewünscht, dass irgendwann mal einer kommt und damit ein richtig krasses Dubstep-Video macht. Knapp über 3 Jahre später kam dann dieses AMV ums Eck und setzte da nen Haken dran. Danke MrNosec!
Trotz des gewöhnungsbedürftigen Audio-Switch gehört das AMV bis heute zu meinen absoluten Lieblingen. Leider hat man von MrNosec amv-technisch seither nichts mehr gehört. Ich hoffe und warte gespannt auf eine Fortsetzung seiner AMV-Karriere.

Weiterlesen

Montags-AMV: All that you can’t leave behind

Da der Online-Contest Akross derzeit stattfindet und so langsam aber sicher auf seine heiße Phase zuläuft (potenzielle weitere Deadline-Verschiebungen nicht einkalkuliert), schauen wir uns heute eines der Highlights aus vergangenen Jahren an: All that you can’t leave behind von ScorpionsUltd.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=rHg52kYTGOU

Das Video nahm 2011 am Contest teil und gewann als Bestes Video, Viewers‘ Choice, Best Story, Best Technical Work,….Ich hoffe Ich habe keine Auszeichnung vergessen.

Auf jeden Fall kann man demnächst anfangen die neuen Contest Videos regelmäßig zu checken. Denn je näher die Deadline rückt, desto besser werden in der Regel die Einsendungen! Man darf also gespannt sein.

Weiterlesen

Montags-AMV: Chu Chu Lovely Hinamizawa

Diese Woche graben wir mit Chu Chu Lovely Hinamizawa von rurisis mal wieder etwas tiefer in der Geschichte.
Also Augen zu und rein in den Zeitgeist des Jahres 2006.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://amvnews.ru/index.php?go=Files&in=view&id=518

Das AMV/M@D zeichnet mit dem verwendeten Lied ein komplett akkurates Bild des Anime „Higurashi no Naku Koro ni“, der mit niedlichen Mädchen beginnt und mit Psycho-Horror endet.
Durch die saubere Technik hat es auch bis heute nichts von seiner Qualität eingebüßt.

Jedes Mal, wenn ich dieses Video sehe erinnere ich mich an eine bessere Zeit, als Anime noch auf dem Schulhof gedealt wurden und Bleach eine coole Serie war .. oder so ähnlich. Don’t judge me

Video: Chu Chu Lovely Hinamizawa
Editor: rurisis
Anime: Higurashi no Naku Koro ni
Song: Maximum The Hormone – Chu Chu Lovely Muni Muni […]